Stress und Unruhe

Ich bin heu­te Mor­gen schon mit einer Locker­heit auf­ge­stan­den. Obwohl mei­ne Kin­der Lärm gemacht haben und her­um­ge­schrien haben, bin ich abso­lut ruhig geblie­ben. Sogar mei­nem Mann ist es auf­ge­fal­len. Er war ganz über­rascht, dass ich nicht mehr genervt bin. Ich bin wie­der ruhig. Es geht mir wie­der rich­tig gut. Ich bin ein­fach gelas­sen. Ich dan­ke dir ganz herzlich.